Ehrenbuch

IHREN OPFERN DER DIKTATUREN DES 20. JAHRHUNDERTS
Universität Leipzig
In diesem Ehrenbuch wird an Studenten und Angehörige der Universität Leipzig erinnert, die in der Zeit der beiden deutschen Diktaturen verfolgt wurden, ihr Eintreten für Demokratie und Menschenrechte mit dem Leben bezahlt haben oder eingekerkert worden sind. Es soll Gedenken und Erinnerung wachhalten und zugleich Mahnung für die Nachfolgenden sein.

Hingerichtet – Ermordet – In der Haft verstorben

Konzentrationslager – Sonderlager – Zuchthaus

1933 bis 1989